Stimmabgabe zur elektronischen Schießanlage

Da es in der Hektik vergessen wurde im Beisein aller Anwesenden am Mittwoch dem 19.12.2018 die abgegebenen Stimmen zu zählen, habe ich es mit den verbliebenen Mitgliedern: Diese waren Anna Magai, Anna Kharytonava, Michael Eimer, Petra Eimer, Angelika Dick und Fritz Sturm, gezählt.

Alle Mitglieder sind von mir per E-Mail aufgefordert worden Ihr Votum zum PRO oder KONTRA elektronischer Schießanlage, abzugeben. Die Mitglieder, die keinen Internetanschluss haben, sind per Briefpost informiert worden.

Insgesamt kamen bis zum 19.12.2018, 45 Rückmeldungen per Brief und Internet (E-Mail) zurück. Dies sind mehr als 50 % der Gesamtmitgliederzahl.

Von den 45 Mitgliedern haben :

• 41 mit JA gestimmt (2 Mitglieder gaben mit Ihrem Votum eine Spende von je 50 Euro ab)
• 1 Mitglied mit NEIN gestimmt
• 3 Mitglieder haben sich der Stimme enthalten

Wie im Aufruf zur Stimmabgabe beschrieben sind alle Stimmen am 19.12.2018 gezählt worden und die überwältigende Mehrheit hat Ihre Stimme PRO elektronischer Schießanlage, abgegeben.
Sollte Interesse zur Einsicht in die Original Stimmzettel vorhanden sein, so können diese beim Präsidenten eingesehen werden.

In der Folge bedeutet es, dass wir unser Projekt der Elektronischen Schießanlage weiter fortsetzen und mit den zu erwartenden Bezuschussungen, Anfang des neuen Jahres, in die Bestellphase gehen werden.

Ich danke für das große Interesse an einer Modernisierung unseres Vereines.
Mein Dank geht an alle Aktive, Passive und Ehrenmitglieder die Ihre Stimme abgegeben haben.

Da ich einige Mitglieder vor Weihnachten nicht mehr gesehen habe wünsche ich an dieser Stelle allen Mitgliedern und Familien des Vereins ein ruhiges und frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in ein hoffentlich gesundes und erfolgreiches Jahr 2019! Desweiteren eine treffsichere Hand für die neue Saison.
Ich danke herzlich für die Unterstützung im Jahr 2018, für gute und konstruktive Gespräche, für manches Lob und manche Kritik.

Wir sehen uns zum Jahresanschießen am 16.01.2019 bei Handkäs mit Musik wieder.

Peter Dick
Präsident

(P.D.21.12.2018)

Zurück