FSK Jahreshauptversammlung 2019

Am 10.Februar eröffnete Präsident Peter Dick pünktlich um 10:03 die Hauptjahresversammlung des Frankfurter Schützenkorps Oberforsthauis e.V. mit einer Schweigeminute für die in 2019 verstorbenen Schützenbrüder Siegfried Richter und Manfred Wegner. Sodann begrüßte er die die 25 Anwesenden und stellte die ordnungsgemäße Einladung und die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest. Als Beurkunder des Protokolls wurden Peter Dönges und Herbert Faß einstimmig gewählt. Schriftführerin Mara Muthesius verlas anschließend das Protokoll der Jahreshauptversammlung 2018.
Vor der Verlesung der Berichte der Vorstandsmitglieder ehrte Hans-Dieter Bürger, Stadtrat a.D. und Stadtältester, Präsident Peter Dick mit der Ehrennadel des Landessportbunds Hessen für langjährige Verdienste.

Die Berichte der Vorstandmitglieder eröffnete Peter Dick. Er bedauerte die immer geringer werdende Zahl aktiver Wettkampfschützen und freut sich im Gegensatz über den Eifer der Bambinis beim Lichtschießen und dankt in diesem Zusammenhang Larissa Lepore und Denis Kaplanovic für ihr Engagement. Für die elektronische Umrüstung der Schießstände bat er um handwerkliche Unterstützung der Mitglieder. Für diesen „Arbeitskreis Schießstandmodernisierung“ meldeten sich ad hoc Peter Dick, Peter Dönges, Herbert Faß, Herbert Schneider, Denis Kaplanovic, Antje Koslowski und Franjo Sabadi.
Die Firma Sanitär- und Heizung GmbH unseres Mitglieds Rainer Liedtke hat die Kosten für einen Stand in Höhe von 2.735 Euro übernommen
Der Bericht des Vizepräsidenten Florian Stratmann wurde verlesen. Die Oberschützenmeisterin Anna Magai berichtete über die Erfolge unserer Mannschaften in den Bezirksligen 33 und 35 sowie in der Oberliga Hessen Süd. 15 Schützinnen und Schützen hatten sich für die Landesmeistschaften qualifiziert und ebenso war das Schützenkorps auf den Deutschen Meisterschaften in München vertreten.
Nach den Berichten von Ältestenrat, Jugendleiter Florian Stratmann (verlesen von Peter Dick), Heimverwalter Franjo Sabadi, Archivar und Pressereferent Hans-Dieter Röhre, Waffen- und Schützenmeister Gewehr Bernd Ballarin sowie Schützenmeister Pistole Denis Kaplanovic folgte der Kassenbericht der Oberschatzmeisterin.
Ilse Michel verkündete die Ausgaben und Einnahmen. Der erzielte Überschuss von € 4932,26 verstärkt die Liquidität des Vereins vor den großen Investitionen des lfd. Jahres in Höhe von rund 20 tsd. Euro.. Die Kassenprüfer Antje Koslowski und Peter Dönges stellten die ordnungsgemäße Buchführung fest und beantragten die Entlastung der Oberschatzmeisterin und danach die des Gesamtvorstands, die seitens der Versammlung jeweils einstimmig erfolgte. Beide Kassenprüfer stellten sich ein weiteres Jahr zur Verfügung.

Präsident Peter Dick ehrte danach Herbert Faß mit der Hessischen Ehrennadel in Gold, sowie Kathrin Cremer mit dem Hessischen Ehrenzeichen in Silber. Für seine 50-Jährige Mitgliedschaft wurden Erich Kutski mit der Goldenen DSB-Ehrennadel (50) und Manfred Fleischhacker für 60-jährige Mitgliedschaft mit der Goldenen DSB-Ehrennadel (60) ausgezeichnet.

Der Antrag des Vorstands zur Erweiterung der Satzung um § 21 ‚Datenschutz‘ wurde nach Diskussion so abgeändert, dass unsere Information über aufgenommene Mitgliedsdaten und deren Verwendung als Angang zur Satzung hinzugefügt wird. Somit ist keine Satzungsänderung notwendig.

Unter „Verschiedenes“ erhielt Peter Dick die Zustimmung für sein beantragtes Wäldchestagbudget. Er ermahnte die Mitglieder zur Ablegung der Sachkundeprüfung als Voraussetzung zur Standaufsicht. Die neue Datenschutzgrundverordnung macht es unter Strafandrohung notwendig, dass ehemalige Vorstandsmitglieder ihre noch vorhandenen Aufzeichnungen mit sensiblen Mitgliederdaten vernichten oder dem Verein zurückgeben. Er teilt mit, dass seit 2007 34 Neuzugänge, aber auch 77 Austritte zu verzeichnen sind. Die inzwischen angeschaffte Überwachungsanlage mit mehreren Kameras wird alsbald installiert und die Information der Objektüberwachung entsprechend sichtbar angebracht.

Die Jahreshauptversammlung endete um 12:40 Uhr
(hdr16.02.2019)

Zurück