4 Siege zu Beginn der Bezirksmeisterschaften 2019

Bei den Bezirksmeisterschaften Frankfurt (Bzk. 33) mit den Luftdruckwaffen am 24, und 25. Februar 2919 konnte das Schützenkorps Oberforsthaus vier mal den ersten Rang erobern. Mit dem Luftgewehr waren in der Damenklasse Mara Muthesius mit 379 Ringen und bei den Damen II Anna Magai mit 375 Ringen erfolgreich. Darüber hinaus konnte die Damenmannschaft des FSK mit dem Luftgewehr als Sieger vom Stand gehen und die zweitplatzierten Nieder-Erlenbacher Damen mit einer Differenz von 79 Ringen hinter sich lassen. Mit der aufgelegten Luftpistole komplettierte Peter Dick dieses Erfolgswochenende mit 295,6 Ringen und dem vierten Sieg.
Für weitere schöne Leistungen sorgten mit 5 zweiten Plätzen mit dem Luftgewehr Larissa Lepore, Damen II (372 R.), Kathrin Cremer, Damen III (321 R.), und erneut Kathrin Cremer Damen III mit der aufgelegten Luftpistole und 271,8 Ringen. Mit der Luftpistole steuerten Antje Koslowski Damen II mit 333 Ringen und Denis Kaplanovic mit 345 Ringen bei den Herren II weitere 2 zweite Plätze bei.
Zwei Bronzeplätze erreichten mit dem Luftgewehr Hanna Kharytonava in der Damenklasse (355 Ringe)und Bernd Ballarin, Herren III, mit 334 Ringen.
Unsere weiteren Teilnehmer erzielten in ihren Klassen folgende Ergebnisse:
Mit der aufgelegten Luftpistole:
Herbert Schneider, Senioren III, Platz 6 mit 233,8 Ringen
Peter Dönges, Senioren IV, Platz 5 mit 284,6 Ringen
Wolfgang Michel, Senioren V, Platz 6, 274,3 Ringe
Gerhard Müller, Senioren V, Platz 7, 270,4 Ringe
Herbert Faß, SeniorenV, Platz 8, 236,1 Ringe und
Peter Dick, Herren IV, Platz 13, 295 Ringe
Herzlichen Glückwunsch und ein großes Dankeschön für Eure aktive Sportarbeit als Repräsentanten unseres Vereins.
(hdr26.02.2019)

Zurück