Erste Niederlage bei Lupi-Auflage

Es ist immer einmal soweit, dass man etwas nicht erreicht. In diesem Fall ist das aber kein Beinbruch. In dieser Runde schießt LH 1 mit einem Mannschaftsschnitt von derzeit 849 Ringen. Das FSK mit 845,67 Ringen. Das gilt es zu verbessern. Wir arbeiten daran.
Nun zu den Ergebnissen im Einzelnen: Kathrin Cremer mit einem Ausrutscher 274 Ringe, Peter Dönges, nach Erhohlung vom letzten Schock, 285 Ringe und Peter Dick mit hoher Erwartung 290 Ringe.

Die Kollegen der LH, Jose Morales-Garcia 279 Ringe, Frank Meyer 285 Ringe und erwartet stark Goran Vlaski mit 293 Ringen.

So mussten wir die 2 Punkte an die Mannschaft der LH 1 mit FSK 849 Ringen : LH 1 857 Ringen abgeben.

Wir freuen uns auf den nächsten Wettkampf gegen den derzeitigen Tabellenführer SV Gut Schuss Nd. Eschbach am 22.03.2019 in Nd. Eschbach.
(P.D.16.03.2019)

Zurück