Wieder ein erfolgreiches Wochenende für das FSK

Mit der Sportpistole kamen unsere Damen Antje Koslowski mit 219 geschossenen Ringen auf Rang 4 bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften und Hanna Kharytonava als BM-Neuling mit 187 Ringen auf Platz 6. Bei den Herren belegte Denis Kaplanovic mit 244 Ringen Rang 15 und bei den älteren Herren III erreichte Michael Eimer Platz 4 mit 193 Ringen. Zdenek Cech mit 221 Ringen und Peter Dick mit 191 Ringen belegten die Plätze 10 und 18 bei den Herren IV. In der Mannschaftswertung kam das FSK auf Rang 7. In der Disziplin Zentralfeuerpistole Herren III errang Vielschütze Zdenek Cech mit 216 Ringen den 6. Platz.
Auch unsere KK-Gewehrmannschaft schlug sich am vergangenen Samstag den 23. März im zweiten Rundenwettkampf KK-Sportgewehr erfolgreich. Im Vergleich mit der SG Seulberg war unsere Mannschaft zuhause mit 3:2 Punkten und einem Plus von 11 Ringen Schussdifferenz siegreich. Michael Gennrich mit 278 Ringen und Anna Magai mit 272 Ringen hielten ihre Gegner auf Distanz, wo hingegen Larissa Lepore (264) und Bernd Ballarin (252) ihren Gegnern knapp unterlegen waren. Der Siegpunkt für die bessere Gesamtleistung (1066:1055 Ringe) brachte somit das FSK auf die Siegerstraße.
(hdr27.03.2019)

Zurück