Korrektur Schützeninfo - 1. Trainingstag

Kurz und bündig:
Der in der Schützeninfo angedachte und mit Standaufsicht versehene 1. Trainingstag nach der Sommerpause (31.07.), fällt aus!
Die neue Anlage ist, aus verschiedenen Gründen, bis dahin nicht betriebsbereit!

Ich bitte für den kommenden Samstag um Mithilfe für die noch zu erledigenden Arbeiten:
Wegen des zurzeit vorherschenden heißen Wetters beginnen wir bereits ab 09:00 Uhr.
Wie sich jeder vorstellen kann, ist das komplette Vereinshaus vollkommen verstaubt. Nachfolgend ein kurzer Überblick über die Arbeiten, die wir noch bis zur Inbetriebnahme erledigen müssen:
Die Elektrik ist bis auf die Steckdosen an den Schießtischen erledigt. Hier gilt mein besonderer Dank an Denis, der in dieser Zeit zu seinen beruflichen Tätigkeiten, Zeit gefunden hat, die Elektrik nach gültigen VDE Vorschriften erledigt hat.

Die Zielmontagen sind gemäß der Schießstandrichtlinien ebenfalls noch einzubauen. Die Baufirma wird am Freitag Mittag Ihre Arbeiten abschließen. Der alte Teppichboden am Stand muss raus.

Das Netzwerk der Anlage ist auch noch zu konfigurieren. Bei der Einrichtung der Tablets ist mir heute aufgefallen, dass ein Display einen Platzer hat, ein weiteres Display lässt sich nicht mit der beigefügten Software auf DISAG Gegebenheiten initialisieren. Diese beiden Display müssen zurück geschickt werden.

Der Aussenstand ist mit allem möglichen vollgestellt. Alles Dinge die wir unter der Schießtheke hatten. Bis spätestens 14.08. ist er so herzurichten, dass wir am 17.08. unser Königsschießen durchführen können.
Sperrmüll muss ebenso noch bestellt werden. Natürlich nach vorheriger ordentlicher Sortierung all dessen, worauf wir in Zukunft verzichten können. Weil schon 5 und mehr Jahre nicht mehr genutzt.

Ich bitte um Rückmeldung auf meine E-Mail Adresse.

Visueller Überblick der einzelnen Abschnitte in der Bildergalerie "Elektronik hält Einzug ins Oberforsthaus"
(P.D.25.07.2019)

Zurück