Wieder zwei Punkte für die FSK-Schützen

Im Vergleichskampf der Oberliga Hessen-Süd am 24. November 2019 erreichten die Damen und Herren vom Frankfurter Schützenkorps Oberforsthaus einen schönen Erfolg beim SV Weiher im Odenwald an der Bergstraße zwischen Heppenheim und Weinheim. Sie gewannen mit 1507 zu 1500 Ringen und konnten so die zwei Siegpunkte für sich verbuchen.
Anna Magai erzielte das Bestergebnis von 384 Ringen, ihre Kolleginnen Mara Muthesius mit 374 Ringen und Larissa Lepore mit 370 Ringen, sowie Florian Stratmann mit 379 Zählern standen ihr nicht viel nach. Nach persönlichen Siegpunkten ausgeglichen 2:2 war der mannschaftliche Punktgewinn durch das bessere Gesamtergebnis ausschlaggebend für den Sieg.
Von den 8 in dieser Wettkampfrunde teilnehmenden Mannschaften stehen die Niederräder Schützen nach dem 5. Wettkampftag auf Rang 4 mit 6:4 Punkten, punktgleich mit dem SV Lengfeld, nur getrennt durch die Differenz der Gesamtringzahl und 3 Einzelpunkte, im Mittelfeld der Tabelle.
(hdr25.11.2019)

Zurück