Bezirksmeisterschaft 2020 im Schützenbezirk 33 Frankfurt a. M.

Die Luftdruckwettbewerbe bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften sind abgeschlossen. Mit 176 angetretenen Sportlern in allen Disziplinen war diese Meisterschaft gut besetzt. Luftpistole und Lupi-Auflage verzeichneten 100 Schützen, Luftgewehr und LG-Auflage insgesamt 76 Teilnehmer. Vom Schützenkorps Oberforsthaus nahmen 10 Mitglieder an den Meisterschaften teil.
Erste Plätze konnten mit dem Luftgewehr erzielen: Hanna Kharytonava, Damen I, mit 354 Ringen, Anna Magai, Damen II, mit 379 Ringen, sowie die Damenmannschaft Luftgewehr.
Jeweils zweite Ränge konnten Antje Koslowski, Damen II, mit der Luftpistole mit schönen 341 Ringen erzielen sowie Cathrin Cremer, Seniorinnen I, mit der aufgelegten Luftpistole und stolzen 294,6 Ringen nur 2,1 Zähler hinter Kerstin Bischof vom SSC Ginnheim und zusätzlich mit dem Luftgewehr bei den Damen III mit 317 Ringen. Ebenfalls auf den Rang eines Vizemeisters kam Dana Hackmann bei den Schülern w. mit 121 Ringen sowie bei den Damen II Larissa Lepore mit 374 Ringen. Hannah Lucia Scholl bei den weiblichen Jugendlichen kam mit 240 Ringen ebenfalls auf den 2. Platz.
Bernd Ballarin erreichte mit dem Luftgewehr in der Herrenklasse II den 3. Platz und Gerd Hackmann in der gleichen Klasse Rang 5. Wolfgang Michel und Gerhard Müller kamen bei den Senioren V mit der aufgelegten Luftpistole auf die Ränge 5 und 6.
(hdr23.02.2020)

Zurück