Absage Wäldchesschießen 2020

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder, liebe Sportfreunde und Gäste des Wäldchesschießens,

nach reiflicher Überlegung, schweren Herzens, aber der Vernunft folgend, sage ich hiermit das Wäldchesschießen 2020 ab!
Wir erklären uns damit auch solidarisch mit unseren Sportverbänden, dem Sportkreis Frankfurt und unserem Sportdezernenten, auf unbestimmte Zeit den Sportbetrieb auszusetzen!

Ich gehe sehr stark davon aus, dass auch der Wäldchestag als Frankfurter Volksfest behördlicher seits abgesagt wird. Was ich persönlich als wirklich sinnvoll erachten würde!

Die Ansprache unserer Bundeskanzlerin sehe ich als nicht fruchtend, wenn ich sehe mit welcher Dummheit, Egoismus und Ignoranz die Menschheit darauf antwortet. Ich hoffe, dass zum Wochenende die Entscheidung zur Ausgangssperre kommt. Wohlwissend welche Folgen für den Einzelnen daraus entstehen.

Ich hoffe auf Euer Verständnis und melde mich auf diesem Wege wieder, wenn es Neuerungen zu vermelden gibt.

Peter Dick
Präsident

(P.D.20.03.2020)

Zurück