Wir sind wieder im Trainingsbetrieb!

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,
es ist soweit, endlich können wir wieder in einen zwar reduzierten aber immerhin geregelten Trainingsbetrieb unseres Verein gehen.

Zunächst aber der Hinweis darüber, dass in den letzten 18 Monaten nichts in unserem Verein passiert ist, könnt Ihr Euch bestimmt vorstellen, dass es entsprechend , in unserem Schützenhaus und auch in den Außenanlagen , nicht besonders einladend aussieht. Deshalb bitte auch ich Euch an dem Arbeitsdienst am 24.07. ab 10:00 Uhr teilzunehmen. Je mehr wir sind um so weniger müssen einzelne anpacken.

Sicherlich habt Ihr alle schon den Brief unserer Präsidentin Antje Koslowski, im Briefkasten oder per E-Mail gelesen. Schaut in Eure E-Mails, oder in Eure Briefkästen und informiert Euch.

Zu unseren Trainings ist folgendes zu sagen:
Das schöne Wetter nutzend sehen wir uns wie immer Mittwochs. Die Jugend ab 18:00 Uhr und die Erwachsenen ab 19:00 bzw. 19:30 Uhr. Reduzierte Nutzung unserer Stände gilt nach wie vor. Ein über den anderen unserer Schießstände können wir nutzen, die anderen bleiben weiterhin ungenutzt. Besonders wichtig ist die Anmeldung beim Betreten unseres Geländes. Es ist erforderlich diesen Anmeldebogen genauesten auszufüllen, weil sich daraus auch die Reihenfolge der Schießstandnutzung ergibt. Der anfängliche Hinweis auf das schöne Wetter deshalb, weil wir das meiste der Wartezeiten nach draußen verlegen können.

Sollte das Wetter es nicht zulassen, sich draußen aufzuhalten, so gilt in unserem Gastraum genau wie beim Einkaufen eine Maskenpflicht, auch für durchgeimpfte!
Gültigkeit hat auch weiterhin unser Hygienekonzept:
Beim Betreten Hände waschen oder Hände desinfizieren. Desinfektionsstationen stehen auf der Toilette und an der Theke zur Verfügung. Die üblichen AHA Regeln sind ebenfalls einzuhalten. Zeigen wir Respekt vor uns und den anderen, sodass sich jeder bei uns wohl fühlen kann. Wir wollen Vorbild sein.

AUCH WICHTIG!
Bitte schaut auch auf unseren Terminkalender. Hier sind alle Termine für die Vereinsmeisterschaften abgebildet. Eine entsprechendes Anmeldeformular liegt im Schützenhaus aus. Hier bitte ich um verbindliche Anmeldungen. Wir weisen auch darauf hin, dass diese Termine den Buchungen entsprechen, die zum Ende des letzten Jahres dem Verband gemeldet und bestätigt wurden. Sollten Termine Gewehr nicht benötigt werden, so müssen diese mindestens 1 Woche vorher abgemeldet werden, damit sie für uns nicht kostenpflichtig werden.

(P.D.18.07.2021)

Zurück