Zweiter Sieg für die 2. LuGe-Mannschaft.

Besser geht's nicht: Mit 5:0 Punkten setzte sich die 2. LuGe-Mannschaft im Gauliga-Wettkampf gegen Seulberg durch. Anna Magai und Enrique Pardal gewannen mit 388:371 bzw. 388:370 Ringen ihre Duelle sehr deutlich, Gregor Grebe machte es etwas spannender mit 371:369. Ein ausgesprochen gutes Debut feierte die kurzfristig für den erkrankten Bernd Ballarin eingesprungene Sarah Hoch mit 378:368 Ringen. (umziehen statt trainieren heißt wohl das Erfolgsrezept :)))
Das beste Endergebnis der bisherigen Saison war mit 1525:1478 erfreulich und brachte den
5. Mannschaftspunkt.
(GGWM17.11.2009)

Zurück