Zweiter Teil Gaumeisterschaften abgeschlossen

Der Tag begann für Lars de Jager damit, das er schon um 5 Uhr seinen Australischen Austauschschüler vom Flughafen abholte.
Beim Schießen zeigt Lars dann, das er gute Nerven hat. Waren es bei der Kreismeisterschaft noch 276 Ringe so übertrumpfte er das Ergebnis und ging mit 300 Ringen vom Stand. Eine super Leistung und am Ende der 16. Platz.

(KC28.03.2010)

Zurück