Danke ING-DiBa, danke Karin Stadtmüller-Cech.

Erneut hat das Frankfurter Schützenkorps Oberforsthaus 1.000 Euro für die Vereinskasse von der ING-DiBa erhalten.
Mit dem 2005 erstmals gestarteten Förderprogramm „We care“ belohnt Deutschlands große Direktbank das soziale Engagement ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem Förderbeitrag für ihren Verein. Ob als Jugendtrainer, Kirchenvorstand oder Mitglied im Kulturverein: jedes Engagement zählt ohne Unterschied. Mit diesem Programm und als Partner von UNICEF Deutschland möchte die ING-DiBa ihrer sozialen Verantwortung Rechnung tragen.
Konkret werden mit „We care“ gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Vereine unterstützt, in denen Mitarbeiter der ING-DiBa ehrenamtlich tätig sind.
Danke Karin, dass Du Dich wieder für uns eingesetzt und die Unterlagen für die Beantragung des Förderbeitrages bei Deinem Arbeitgeber eingereicht hast.


(MaWa04.08.2011)

Zurück