2. LG-Mannschaft siegt auch ohne Training mit 211 Ringen Abstand

Ihren ersten Rundenwettkampf der Grundklasse 1 haben die hochmotivierten aber komplett untrainierten Schützen des FSK trotz teilweise stark verbesserungswürdiger Ergebnisse mit 1041:830 Ringen in Rödelheim erfolgreich abgeschlossen.

Bester Schütze war Bernd Ballarin mit 364 Ringen. Gregor Grebe mit 353 Ringen und Patrick Mortara mit 324 Ringen sind dagegen in ihren Ergebnissen noch steigerungsfähig.




(GGMW17.08.2011)

Zurück