Zweite Luftgewehr-Mannschaft siegt weiter

Mit 1076-1022 Ringen gewann die Zweite LuGe-Mannschaft ihren zweiten
Auswärts-Wettkampf bei den Lufthansa-Schützen in Langen und hatte dabei
Glück, dass die beste Schützin aus Langen noch nicht startberechtigt war
und damit ihre 376 Ringe nur als Ersatz gewertet wurden. Sonst hätte
es nicht gereicht...
Bei uns schoß Bernd Ballarin konstant gut seine 370 Ringe, Gregor Grebe
verbessert sich langsam wieder auf 365 Ringe und Patrick Mortara
steigerte sich auf 341 Ringe. Die Aufwärts-Tendenz kann so weiter gehen.


(GGMW09.09.2011)

Zurück