FridayNight-Schooting bei der SG Seulberg

Am Freitag, dem 2.3.2012 fand im Schützenhaus der SG Seulberg zum fünften mal das bereits zur Tradition gewordene FridayNight-Shooting statt.
Bernd, Ballarin, Holger Rexrodt und Florian Stratmann wollten in diesem Jahr unseren Verein vertreten und machten sich auf in den schönen Vordertaunus um während eines unterhaltsamen Abends die derzeitige Kondition zu testen.
Nicht nur die harten Wettkampfschützen sondern auch Musikfreunde, Cocktailliebhaber und Nicht-schützen trafen sich zum geselligen Beisammensein. Insgesamt hatten sich 15 Mannschaften angemel-det. Nicht jeder Schütze konnte mit der ungewohnten Wettkampfatmosphäre umgehen. Die besten 9 Schützen erreichten das Finale und erfreulicherweise kam unser Youngster Florian Stratmann an diesem Abend mit der Situation am besten zurecht. Mit 382 Ringen landete er auf Platz 5 und musste nun noch weitere 10 Schuss absolvieren. Hier behauptete er seinen fünften Rang. Holger Rexrodt mit 373 Ringen kam auf Platz 11 und Holger Ballarin mit 360 Ringen auf Platz 25. Die gesamte Mannschaft fand sich auf Platz 5. Ein schöner Erfolg für unsere drei Recken.
(MaWa07.03.2012)

Zurück