Zweimal Kleinkaliber-Sportgewehr an einem Tag.

Beide Sportgewehr-Mannschaften mussten am selben Tag zum selben Termin in Schwanheim antreten.
Die 1. Mannschaft gegen SG Marxheim, die 2. Mannschaft gegen Oberst Schiel.
Während der Kampf in der Gauliga mit 1066:968 bravourös abgewickelt wurde, musste die 2. Mannschaft leider eine Niederlage hinnehmen, wenn auch sehr knapp mit 769:775.
Im einzelnen schossen: Michael Gennrich 271, Anna Magai 266, Florian Stratmann 262 und Gregor Grebe 267! (was würde das für ein Ergebnis mit Training?)
In der zweiten Mannschaft schossen Daniel Kruck 269, Larissa Lepore 253 und Bernd Ballarin 247.
(MaWa18.03.2014)

Zurück