4 Titel für die Oberforsthausschützen bei der letzten Kreismeisterschaft

Die letzten Kreismeisterschaften vor der organisatorischen Neuordnung im Hessischen Schützenverband begannen für die Luftgewehrschützen des Schützenkorps' spektakulär gut. Bei den Herren stellten die FSK-Schützen nicht nur den Mannschaftssieger mit geschossenen 1141 Ringen, sondern auch den Einzel-kreismeister mit Michal Malkowski mit 387 Ringen und mit Florian Stratmann (382 Ringe) und Holger Rexrodt (372 Ringe) den Vizemeister und den Meisterschaftsdritten.
Bei den Damen triumphierte Mara Muthesius (382) vor Janina Wolf vom SV Eschersheim 1903 und Larissa Lepore (366) vom Schützenkorps Oberforsthaus. Die FSK-Schützin Anna Magai errang Platz 5 in der Damenklasse mit 365 Ringen. Nach Berichtigung in die Altersklasse belegt Sie dort an zweiter Stelle den Vizemeisterrang. Herzliche Gratulation.
Den vierten Titel holte sich bei den Junioren-B Dominik Lepore mit 352 Ringen. Der in den Runden-kämpfen für das Schützenkorps startende Michael Gennrich vom SV Diana Bergen-Enkheim sicherte sich bei den Herren-Alt mit 377 Ringen den letzten Kreismeistertitel bei den Luftgewehrschützen.
Mit den Wettkämpfen der restlichen Starter mit der Luftpistole am 3. sowie am 10 und 11. Dezember 2016 endet der erste Teil der Kreismeisterschaften. Teil 2 findet erst im neuen Jahr nach der Weihnachts-pause statt. Die neun FSK-Schützinnen und Schützen machten mit diesen 4 Titeln dem Verein ein schönes Weihnachtsgeschenk.
(hdr20.11.2016)

Zurück